Twitter: Foto-Tagging, App-Updates und ein Share-Button

Twitter Logo Icon Header

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Twitter. Mit dabei ist ein größeres Update für die offiziellen Anwendungen für Android und iOS und einiges mehr.

Doch fangen wir mal mit den App-Updates an. Twitter hat der Anwendung für iOS und Android, kein Wort zu Windows Phone, ein Update spendiert, mit dem man laut eigener Aussage mehrere Fotos hochladen und auf diesen Nutzern taggen kann. Bei mir funktioniert das allerdings nicht. Ich kann weder mehrere Fotos hochladen, noch mehrere Leute markieren. Vielleicht wird die Funktion aber nach und nach verteilt.

Passend dazu gibt es auch eine neue Einstellung bei eurem Twitter-Profil, die man definitiv mal anschauen sollte. Die Standard-Einstellung ist nämlich, dass euch Leute auf einem Foto markieren können. Jeder. Es gibt noch die Option, dass dies nur die Leute tun können, denen ihr folgt und man kann das Taggen auch ausschalten. Das ist aber standardmäßig nicht so aktiviert, schaut also am besten mal hier nach.

Tagging Twitter

Passend zu diesem Update hat Twitter auch damit begonnen eine neue Optik für das mobile Profil zu testen. Diese ist aber nur für wenige Nutzer verfügbar. Optisch sieht sie ein bisschen so aus, wie das neue Design für die Desktop-Seite. Und es gibt noch eine weitere Neuerung, die nur wenige Nutzer haben. Statt „Retweet“ wird es wohl in Zukunft das Wort „Share“ geben, wenn man einen Tweet mit anderen teilen möchte.

Drei Neuerungen und keine ist bei mir nach dem Update verfügbar gewesen. Das ist für mich aber auch nicht weiterhin schlimm, da ich die offizielle Anwendung sowieso durch TweetBot ersetzt habe. Vom iPhone löschen kann ich sie aber auch nicht, da sie ja immer wieder exklusive Funktionen spendiert bekommt, die Twitter gerade testet.

Twitter Profil Share

quellen twitter tnw 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung