Twitter startet Autoplay für Videos und GIFs

twitter autoplay

Nachdem bei Twitter immer mehr Bewegtbild in der Timeline landet, hat das Unternehmen aktuell verkündet, Autoplay offiziell zu starten.

Das bedeutet, dass standardmäßig native Videos, Clips von Vine und animierte GIFs automatisch in der Timeline abgespielt werden. Ähnliches kennen wir bereits von Facebook oder Instagram, Twitter erlaubt allerdings in den Einstellungen die neue Funktion komplett abzuschalten bzw. optional auf eine WiFi-Verbindung zu beschränken. Nach einem Tap btw. Klick auf das Video, beginnt auch der Sound zu spielen und es wechselt in den Vollbildmodus. das gleiche Verhalten lässt sich erreichen, wenn man das Endgerät einfach ins Querformat dreht.

Die Änderung ist zunächst in der iOS-App und in der Webversion von Twitter aktiv und soll in Kürze auch unter Android Einzug halten.

Folge mobiFlip.de bei Twitter!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News