Twitter startet offiziellen Instagram-Kanal

Twitter ist ab sofort in einem weiteren Social Network vertreten.

Als soziales Netzwerk über Facebook verkünden, dass man nun auch bei Instagram anzutreffen ist? Warum eigentlich nicht, dachte man sich bei Twitter und hat heute seine ersten drei Fotos auf der hippen Bilder-Plattform veröffentlicht, welche seit 2012 als Tochter-Unternehmen der Facebook Inc. firmiert. Gleichzeitig blockiert man weiterhin das Einbetten von Instagram-Inhalten auf der eigenen Plattform.

Was uns auf dem neuen Account erwartet bleibt erst einmal offen, lediglich drei Satzzeichen als farbige Symbole zieren die ersten Uploads. Eventuell füllt man den Kanal auch einfach mit ähnlichen Inhalten wie auf der Facebook-Seite und berichtet damit über anstehende Events. Als wahrscheinlich gilt: Der Anteil an Schleichwerbung kann es nicht mit etablierten „Influencern“ aufnehmen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.