Twitter: Videos können jetzt 140 Sekunden lang sein

Solltet ihr zu den Personen gehören, die gerne Videos auf Twitter teilen, dann wird euch freuen, dass diese ab sofort deutlich länger sein können.

Wollte man bisher ein Video auf Twitter hochladen, dann musste man sich an die Grenze von 30 Sekunden halten. Diese hebt Twitter ab sofort auf, führt jedoch eine neue Grenze ein: 140 Sekunden. Diese Grenze gilt in Zukunft nicht nur für Twitter-Videos, sondern auch für alle Vine-Videos. Ausgewählte Partner werden weiterhin die Option haben Videos mit 10 Minuten oder länger hochladen zu können.

Twitter scheint sich immer weiter zu öffnen. Nachdem es jüngst das Update für mehr Zeichen gab, wird man jetzt mehr Sekunden bei Videos bekommen. Für das Netzwerk ist das ein schmaler Grat zwischen „zu viel“ und „zu wenig“. Es gibt zwar viele Nutzer, die sich über die Neuerungen freuen werden, es gibt aber auch viele Nutzer, die Twitter ab liebsten so behalten würden, wie es aktuell ist.

Quelle Twitter

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.