UE Boom 3 und Megaboom 3 offiziell vorgestellt

Ue Boom 3 Header

Ultimate Ears hat die IFA 2018 in Berlin genutzt, um eine neue Generation der beliebten Boom-Lautsprecher vorzustellen: Den Boom 3 und Megaboom 3.

Viele von euch werden sicher schon mal von der Marke Ultimate Ears gehört haben, die zu Logitech gehört. Man hat sich mit den Boom-Lautsprechern einen Namen gemacht und vor allem im mobilen Bereich sind sie auch immer eine gute Empfehlung.

Ab September: UE Boom 3 und Megaboom 3

Im Rahmen der IFA 2018 hat man nun auch mal wieder eine neue Generation gezeigt, die aus dem UE Boom 3 und UE Megaboom 3 besteht. Man hat den Sound sowie Bass optimiert und bringt auch eine leicht überarbeitete Optik bei den Modellen mit.

Die neuen Boom-Lautsprecher besitzen natürlich wieder eine IP67-Zertifizierung und wurden so gebaut, dass sie „leichte“ Stöße abkönnen. Mit PartyUp kann man über die neue App mehrere Lautsprecher koppeln, bis zu 150 Modelle sind möglich.

Ue Boom 3

Es gibt auch einen neuen Knopf, bei dem man zum Beispiel durch langes Drücken eine favorisierte Playlist direkt starten kann. Der Ladeanschluss ist nun auf die Seite (nicht untere Seite) gewandert und es kann schnell geladen werden. Allerdings setzt man wieder auf microUSB, hier hätte es dann wirklich gerne USB C sein dürfen.

Ich habe leider nicht herausgefunden, ob man bereits auf Bluetooth 5, oder noch auf Bluetooth 4.2 setzt, aber die Produktseiten sind schon online. Der UE Boom 3 kostet 150 Euro, die Produktseite findet ihr hier, der UE Megaboom kostet 200 Euro, die Produktseite findet ihr hier. Ausgeliefert werden die Modelle im September.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.