Ulefone Armor 9: Outdoor-Smartphone mit Wärmebildkamera startet bei Kickstarter

Ulefone Armor 9

Die chinesische Marke Ulefone hat mit dem Ulefone Armor 9 ein neues Outdoor-Smartphone mit integrierter FLIR-Wärmebildkamera angekündigt. Auf Kickstarter wird die Produktion mit einem Gerätepreis von 429 US-Dollar per Crowdfunding finanziert.

Ulefone bedient sich erneut einer Crowdfunding-Kampagne, um den Release seines neuen Oberklasse-Outdoor-Smartphones namens Ulefone Armor 9 zu pushen. Angesetzt ist lediglich ein Finanzierungsbetrag in Höhe von 11.481 Euro, sodass die Produktion bereits gesetzt sein dürfte.

Das Ulefone Armor 9 besitzt ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln und einer Waterdrop-Notch. Angetrieben wird es von einem MediaTek Helio P90 Octa-Core-SoC, der gemeinsam mit 8 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommt. Intern sind 128 GB UFS-2.1-Speicher verbaut, deren Erweiterung bei Verzicht auf die Dual-SIM-Funktionalität per microSD-Karte gelingt.

FLIR-Wärmebildkamera und ansteckbare Endoskop-Kamera

Das Highlight befindet sich beim Ulefone Armor 9 auf der Rückseite des Smartphones. Denn neben einem 64-Megapixel-Hauptsensor und einem 2-Megapixel-Tiefensensor sitzt im Kamera-Array auch eine Wärmebildkamera von FLIR. Sie kann Temperaturen nicht nur optisch abbilden, sondern auch exakte Messungen in Form eines Werts durchführen. Separat ist zudem eine ansteckbare Endoskop-Kamera erhältlich, mit der sich Rohre und Co. untersuchen lassen.

Abgesehen davon kann das Ulefone Armor 9 noch eine 8-Megapixel-Frontkamera und einen potenten Akku mit 6.600 mAh vorweisen. Als Betriebssystem ist Android 10 vorinstalliert und mit IP68, IP69K sowie MIL-STD-810G liegen die gängigen Zertifizierungen für ein Outdoor-Smartphone vor.

Das Ulefone Armor 9 kann per Kickstarter zum Preis von 429 US-Dollar vorfinanziert und bestellt werden. Geht alles klar, soll die Auslieferung im August erfolgen.

Zur Kampagne bei Kickstarter


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).