Ulefone S7 Go: China-Smartphone mit Android Go angekündigt

Ulefone S7 Go

Nach Nokia, ZTE und Co. beginnen nun auch kleinere chinesische Hersteller damit Android-Smartphones mit der ressourcensparenden Version Android Go anzukündigen. Den Anfang macht hier Ulefone mit dem Ulefone S7 Go.

Beim Ulefone S7 Go wird es sich voraussichtlich um eine einfache Neuauflage des 2017 erschienen Einsteiger-Modells Ulefone S7 handeln, auf der dank Android Go eine aktuelle und performantere Android-Version zum Einsatz kommt. Ausgestattet sein wird das Smartphone somit mit einem 5,0 Zoll großen HD-Display, einem Quad-Core-Prozessor (MT6580A), 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB an erweiterbarem internen Speicher.

Trotz des vermutlich sehr günstigen Preises wird es auf der Rückseite des Ulefone S7 Go eine Dual-Kamera mit 8 und 5 Megapixeln geben, vorderseitig ist zudem noch eine 2-Megapixel-Cam verbaut. Abgerundet wird die Ausstattung von einem 2.500 mAh Akku und besagtem Android Go, welches in Version 8.1 Oreo vorinstalliert sein dürfte.

Günstiger Preis zwischen 50 und 70 Euro?

Überzeugen wird das Ulefone S7 Go dann vermutlich vor allem über den Preis, für den 50 bis 70 Euro realistisch erscheinen. Muss man wie beim normalen S7 allerdings auf LTE verzichten. würde ich persönlich selbst zu diesen Preisen von einem Kauf abraten.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.