Ulefone S9 Pro offiziell vorgestellt

Ulefone S9 Pro

Der chinesische Hersteller Ulefone hat mit dem Ulefone S9 Pro ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Ab sofort kann das Modell mit 18:9-Display und Dual-Kamera zum Preis von 104,49 US-Dollar bestellt werden.

Beim Ulefone S9 Pro handelt es sich trotz des vielleicht anders klingenden Namens um ein Einsteiger-Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen HD+-Display im 18:9-Format. Als Prozessor verbauen die Chinesen hier einen eher schwachen MediaTek MT6739 Quad-Core zusammen mit 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fasst 16 GB an Daten und kann per microSD-Karte immerhin noch einmal erweitert werden.

Android 8.1 Oreo vorinstalliert

Obwohl das Ulefone S9 Pro sehr günstig ausfällt, gibt es auf der Rückseite eine Dual-Kamera, die aber wohl kaum einen echten Bokeh-Effekt ermöglichen wird. 13 und 5 Megapixel klingen auf dem Datenblatt zwar erst einmal gut, dürften in der Realität mit f/2.2 dann aber kaum zu überzeugen wissen.

Des Weiteren kommt auf der Front noch eine 5-Megapixel-Cam zum Einsatz und mit 3.300 mAh sollte der Akku ziemlich lange durchhalten. Abgerundet wird die Ausstattung vom aktuellen Android 8.1 Oreo als Betriebssystem.

Das Datenblatt des Ulefone S9 Pro liest sich angesichts des doch sehr günstigen Preises ziemlich gut – in der Realität dürfte das Smartphone dann aber deutlich schlechter abschneiden.

Wer den Kauf trotzdem riskieren möchte, findet das Gerät ab sofort beispielsweise bei AliExpress, wo Ulefone momentan 104,49 US-Dollar, also ca. 89,49 Euro, aufruft.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.