UMi: Android 7.0 Nougat Updates noch dieses Jahr

Nicht nur Elephone hat kürzlich ein erstes Update auf Android 7.0 Nougat angekündigt, auch UMi wird noch in diesem Jahr die ersten eigenen Geräte mit einer Aktualisierung versorgen. Pünktlich zu Heiligabend wird die neue Firmware voraussichtlich für das UMi Super, Max und Plus bereitstehen.

Waren chinesische Hersteller lange Zeit nur dafür bekannt, starke Hardware zu günstigen Preisen anzubieten, finden langsam aber stetig Verbesserungen in puncto Support statt. Immer mehr Geräte der Mittel- bis Oberklasse werden zumindest für einige Zeit mit Updates versorgt und können somit über eine längere Zeit hinweg verwendet werden. Das gilt auch für die Smartphones des Unternehmens UMi, welches nun die ersten Aktualisierungen auf Android 7.0 Nougat ankündigte.

Vorerst für drei Geräte

Sollte alles nach Plan laufen, werden die Besitzer des UMi Super, UMi Max und UMi Plus an Heiligabend eine Benachrichtigung über das bereitstehende Android 7.0 Nougat Update erhalten. Einige Zeit darauf werde man auch noch weitere Geräte versorgen, welche das sein werden, gab man bislang allerdings noch nicht bekannt. Ob darunter auch günstigere Modelle wie das UMi Touch (X) fallen werden, ist somit noch nicht sicher, persönlich würde ich aber nicht davon ausgehen.

Da es selbst bei westlichen Herstellern nicht selbstverständlich ist, für Smartphones, deren Preis unter 200 Euro liegt, Android-Updates bereitzustellen, sollte man UMi diesen Schritt auf jeden Fall positiv anrechnen. Mal sehen, ob die Aktualisierungen aber wirklich pünktlich am 24. Dezember verfügbar sein werden.

Quelle: UMi via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung