UMIDIGI Z (Pro): Update auf Android 7.1.1 Nougat wird verteilt

Smartphones

Der chinesische Hersteller UMIDIGI verteilt für seine Mittelklasse-Smartphone UMi Z und UMIDIGI Z Pro ab sofort ein Update auf die aktuellste Android-Version 7.1.1 Nougat. Besitzer des Geräte können die Aktualisierung bequem OTA herunterladen und installieren.

Lange mussten sich die Besitzer eines UMi Z und UMIDIG Z Pro gedulden, dafür gibt es nun aber ein Update auf die aktuellste Android-Version 7.1.1 Nougat. Vorbildlich stellt der Hersteller die neue Firmware als OTA-Update bereit, was einem das bei einigen China-Smartphones bekannte Flashen neuer Aktualisierungen erspart. Zwar berichten einige im Forum von Android-Hilfe, dass das Update zuerst fehlschlug, anscheinend konnten sie das Problem aber relativ schnell selbst beheben.

Update bringt zahlreiche Verbesserungen

Den Jungs vom ChinaMobileMag zufolge verbessert UMIDIGI mit dem Update zahlreiche Schwachstellen seiner aktuelle Flaggschiff-Geräte. Diese sollen sich nach der Aktualisierung flüssiger bedienen lassen, im Standby weniger Akku verbrauchen und sich per Fingerabdrucksensor deutlich verlässlicher entsperren lassen. Außerdem wurden weitere Bugs behoben, was die Smartphones deutlich aufwertet.

Besitzer eines UMi Z bzw. UMIDIGI Z Pro sollten das neue Update auf Android 7.1.1 Nougat am besten möglichst bald installieren, um alles aus ihrem Gerät herauszuholen. Steht die Aktualisierung für euer Smartphone bereit, werdet ihr per Benachrichtigung darauf aufmerksam gemacht.

Vielen Dank Patrick!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.