Und es geht doch: Adobe Flash Player und Android 4.4 KitKat

News

Google hat einige wichtige API-Schnittstellen in Android 4.4 KitKat entfernt, die zur Nutzung des Flash-Players zwingend erforderlich waren, doch die Android-Tüftler-Gemeinde schläft nicht.

Android 4.4 KitKat kommt offiziell nicht mehr mit dem Adobe Flash-Player klar, doch das hält den ein oder anderen Entwickler nicht davon ab, zumindest eine Notlösung zu finden. In diesem Fall lässt sich Flash durch den alternativen Browser Dolphin und ein modifiziertes Plugin weiterhin nutzen. Man umgeht in diesem Fall einfach alles, was irgendwie mit dem System zu tun hat und lässt den Flash-Player nur mit Dolphin und dem Dolphin Jetpack  arbeiten. Die Nutzung ist ganz einfach:

  • Dolphin Browser installieren
  • Dolphin Jetpack installieren
  • Modifizierte APK-Datei des Flash-Players laden und installieren (Mirror)
  • In den Dolphin-Optionen unter den Webinhalten den Flash-Player aktivieren


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.