Unicode 9.0: Diese 74 Emoji-Kandidaten stehen für Sommer auf der Liste

Emojis werden immer wichtiger für die Kommunikation und daher wird die Liste der offiziellen Emojis im Sommer um einige neue Icons erweitert.

Alle paar Monate entscheidet das Unicode Consortium, welche Emojis in Zukunft umgesetzt werden. Es werden immer wieder neue Vorschläge angeschaut und am Ende entsteht daraus eine Liste, die im Sommer noch 38 Emojis umfasste. Die Zahl ist mittlerweile gewachsen und es gibt 74 Kandidaten für das nächste Update.

Dieses wird sich Unicode 9.0 nennen und ist die Grundlage für die Hersteller und Entwickler. Diese Emojis werden dann zur Auswahl stehen, die Optik der jeweiligen Emojis kann aber jeder selbst anpassen. Das ist auch der Grund, warum Emojis oftmals nicht der optimale Weg für die (geräteübergreifende) Kommunikation sind.

Die Liste der neuen Emojis könnt ihr euch an dieser Stelle anschauen, bedenkt aber auch, dass es nicht die finalen Icons sind und auch noch neue Emojis dazu kommen und welche aus der Liste verschwinden können. Die finale Entscheidung wird dann erst im Sommer, um genau zu sein im Juni 2016, fallen.

(via Pocketnow)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware