Unreal Engine 4.10 bringt Marshmallow-Unterstützung

News

Die Unreal Engine ist das Kern-Element für einige Spiele auf dem Markt. Dabei spielt es keine Rolle, ob das nun PC-Games, Konsolen oder auch Smartphone-Spiele sind. Mit einer neuen Version der Engine sind nun auch wieder einige Neuerungen integriert worden.

Die wichtigste Neuerung dürfte die Unterstützung von Android Marshmallow ab der Version 4.10 der Unreal Engine sein. Entwickler können die Qualität der Schatten von niedrig über mittel bis hoch skalieren. Damit sollte ein Optimum für jeden Typ von Endgerät ermöglicht werden.

Auch die schönen Reflektionen gelangen mit dem neuen Update auf die mobilen Endgeräte.  Im obigen Screenshot sieht man den Effekt sehr schön im Wasser auf der Kugel. Es gibt noch viel mehr Neuerungen im Detail. Das würde allerdings diesen Beitrag hier sprengen. Sollte es euch dennoch interessieren, findet ihr hier den original Beitrag.

via androidpolice


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.