unrevoked³ – HTC Desire Root für Anfänger

Die Vorteile vom Root-Zugang für das HTC Desire muss ich wohl kaum einem hier erklären. Alleine schon wegen Screenshots und WiFi-Tethering lohnt sich für mich die ganze Geschichte. Ob Ihr Root auf eurem HTC Desire braucht und wie es dann rein rechtlich mit der Garantie der Geräte ausschaut, kann ich natürlich nicht sagen, was ich allerdings sagen kann, ist, dass ich gerade bei Caschy mit unrevoked³ ein Tool für Windows, Linux und Mac gefunden habe, welches es schafft unter anderem das HTC Desire in knapp 1 Minute zu rooten.

Das kostenfreie unrevoked³ unterstützt neben dem HTC Desire auch das Sprint EVO 4G, Droid Incredible, HTC Aria und das Droid Eris. Ihr müsst einfach USB-Debuging aktivieren, euer Smartphone per USB anschließen und unrevoked3 starten. Dann sollte das Programm durchlaufen. Im Anschluss müsst Ihr noch einmal euer Smartphone neu starten und solltet nun Root-Zugriff haben.

Achtung

Tja, so sollte es in der Praxis laufen, ich habe es aber unter Windows 7 64 Bit nicht geschafft mein HTC Desire zu rooten. Mit Windows soll es wohl noch vereinzelt Probleme geben, wer einen Tipp für mich hat, bitte mal in den Kommentaren melden. Als Admin ausführen klappt zumindest nicht. [Update] Okay, im Laufe des Tages soll die Windows-Version gefixt werden, dann probier ich es nochmal. :)

Und damit sich die ganze Geschichte auch lohnt, lasst mal hören, welche Root-Apps man unbedingt braucht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung