Update für Microsoft SkyDrive für iOS verfügbar

Software

Die iOS-App von Microsofts Cloud-Dienst SkyDrive hat vor kurzem ein Update auf die Version 2.1 bekommen. Neben den obligatorischen Bugfixes, kann man nun endlich Fotos undVideos vom iPhone bzw. iPad auf SkyDrive hochladen, Dateien und Fotos freigeben und auch Dateien innerhalb der SkyDrive-App verschieben, löschen, umbenennen, etc. Des Weiteren kann man Dateien aus der App heraus auch in anderen iOS-Apps öffnen.

Mit diesen neuen Funktionen bekommt die App ein immenses Plus an Funktionalität und das ist definitiv zu begrüßen – vor allem, da dies meiner Meinung nach, grundlegende Funktionen sind, die eigentlich von Beginn an in eine solche App gehören.

Info

Changelog:

  • Fehlerbehebungen
  • Wählen Sie Fotos oder Videos aus, die Sie von Ihrem Handy hochladen möchten
  • Geben Sie Dateien und Fotos frei — senden Sie einen Link in einer E-Mail, oder fordern Sie einen Link an, den Sie durch Kopieren und Einfügen verwenden können
  • Verwalten Sie Ihre Dateien — Sie können Ordner verschieben, löschen, umbenennen oder neue Ordner erstellen
  • Öffnen Sie Ihre SkyDrive-Dateien in anderen iOS-Apps

Preis: Kostenlos+


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.