URL-Kürzer bit.ly bekommt Android-App

Wer des Öfteren mit langen Links zu tun hat, dürfte sicher schon über den einen oder anderen Link-Verkürzer gestolpert sein. Goo.gl, bit.ly und dergleichen sind da sicher keine Unbekannten.

Letzterer hat es nun in Form einer App in den Google Playstore geschafft. Mit einer übersichtlichen Oberfläche wartet die Anwendung auf und bringt nach einem Login via Twitter, Facebook, o. ä. den gewohnten Funktionsumfang mit. Links können gekürzt werden, die Statistiken verkürzter Links angesehen werden, oder aber beispielsweise auch die Top 10 der erstellten Links angeschaut werden.

Bitly
Preis: Kostenlos

Den Link einfach via Zwischenablage einfügen und anschließend teilen. Den Rest übernimmt die App. So ist kein umständliches Fummeln mit dem Browser mehr nötig. Nice-to-have, oder habt ihr so etwas praktisch noch nie gebraucht? 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5: Disney nennt die Termine in Unterhaltung

Razer Kraken Ultimate und Kraken X USB offiziell vorgestellt in Gaming

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste