USB-Host-Hack für das Motorola Xoom

Tablets

Es scheint gelungen, den USB-Anschluss vom Honeycomb-Tablet Motorola Xoom in einen Host-Anschluss zu verwandeln. Damit könnten theoretisch nicht nur externe Speichermedien oder eine Tastatur an das Android-Gerät angeschlossen werden, sondern zum Beispiel auch weitere Kameras oder einen DisplayLink USB-to-DVI-Adapter.

In welchem Umfang das System praxistauglich ist, konnte ich noch nicht herausfinden, zumindest ein Massenspeicher scheint zu funktionieren. Die technischen Möglichkeiten finde ich echt riesig und ich denke ihr auch, oder?

[lightbutton link=”http://amzn.to/hAX7HJ”]Motorola Xoom bei Amazon bestellen[/lightbutton]


Fehler melden15 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.