User Agent Switcher für Google Chrome

Kaum zu glauben, aber ich habe wirklich einen User-Agent Switcher für Google-Chrome gefunden, der auch funktioniert. Ehrlich gesagt hatte ich bereits eine ganze Weile die Hoffnung aufgegeben, denn was ich beim Firefox selbstverständlich mit dem User Agent Switcher erledigte, wollte bei den von mir entdeckten Chrome-Erweiterungen nicht klappen. Nun hätte ich mal eher wieder danach suchen sollen, denn die jetzige Lösung für Chrome funktioniert klasse. Einfach die Erweiterung im Chrome Web Store laden, ein vordefiniertes Profil auswählen, oder eigenes anlegen und dann eine Webseite ansurfen. Wozu braucht man das? Ich persönlich in erster Linie, um mal fix mobile Webseiten anzeigen zu lassen, wenn ich mal wieder etwas am Code bastle, allerdings finde ich es auch unterwegs mit dem Surfstick bzw. Tethering ganz praktisch, da mobile Webseiten doch deutlich weniger Traffic schlucken.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität