User Dictionary Manager für Android – Eigene Wortlisten importieren

Die kleine kostenlose App User Dictionary Manager (kurz UDM) für Android ermöglicht es, das Nutzer-Wörterbuch zu editieren, importieren und zu säubern. Leider ist bei diversen Android-Geräten zwar eine Alternative-Tastatur vorinstalliert, das Wörterbuch zu dieser ist aber recht beschränkt. Daher kommt es häufig vor, dass man umständlich unbekannte Wörter manuell und ohne Tippfehler eingeben muss.

Hier kann der User Dictionary Manager helfen, denn mit diesem kann man frei verfügbare Wörterbücher importieren und anschließend sofort beim Tippen nutzen. Also, einfach App installieren, eine Wortliste, die UTF-8 codiert ist im Internet suchen (z.B. hier von der UNI Leipzig) und diese importieren.

Kleiner Haken, die App funktioniert nicht mit aktuellen HTC-Smartphones (außer Nexus One und G1), da dort eine nicht standardkonforme Einbindung der Tastatur der Fall ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software