vapp: Fotos auf dem iPhone per Geräusch auslösen

Eine Funktion die ich beim Samsung Galaxy S3 ganz gerne mal genutzt habe, ist die Möglichkeit Fotos per Sprachbefehl zu knipsen. Man kann, wenn aktiviert, in der Kamera-App einfach „Lächeln“ o.ä. sagen und das Gerät schießt ein Foto. In manchen Situationen kann dies durchaus hilfreich sein. Bei mir in erster Linie beim Fotografieren meiner Katze, oder wenn man sich selbst mit noch einer Person aufnehmen möchte und dazu das Gerät nicht in der Hand hält. Ohne extra Kamerabutton fand ich das jedenfalls immer nützlich.

Auch für das iPhone gibt es mit der kostenlosen App vapp eine Lösung, die ähnlich funktioniert. Hier wird ein Foto allerdings nicht nach einem bestimmten Sprachbefehl ausgelöst, sondern rein nach vorher eingestellter Lautstärke des Geräuschs. Also muss man einfach irgendetwas laut genug sagen. Funktioniert sehr gut, auch auf dem iPhone 5, ist allerdings noch nicht an das größere Display angepasst.

vapp™
Preis: 1,09 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home