Verizon zeigt ersten Werbespot des Droid Incredible

Heute zeigte der amerikanische Mobilfunkprovider Verizon den ersten Werbespot des neuen Smartphones Droid Incredible.

Das Motto bleibt dasselbe wie beim Motorola Milestone, das bei Verizon unter dem Namen Droid verkauft wird. Mit Roboter ähnliche Szenen und technische Hintergründe aufgepeppt, werden im Spot die wichtigsten Spezifikationen des Droid Incredible vorgestellt. So werden im Video sowohl der 1GHz Snapdragon Prozessor als auch die 8 Megapixel Kamera und der 3.7″ große AMOLED-Touchscreen hervorgehoben.

Wer sich den Werbespot anschaut, wird sicherlich bemerken, dass kein einziges Mal ein Bild des Droid Incredible vorkommt. Für einen Smartphone-Werbespot eher ungewöhnlich. Ob diese Werbestrategie bei Kunden anschlägt, weiß man nicht. Zumindest bekommen sie mit, dass ein neues Gerät der Droid-Reihe erhältlich ist, und das weckt schonmal das erste Interesse.

Das Droid Incredible ist auch unter dem Namen HTC Incredible bekannt und bietet neben den oben genannten Daten auch noch über einen „Dual-LED-Blitz“ sowie Bluetooth und W-Lan. Bei Verizon ist es, abzüglich eines $100-Rabattes, mit einem 2-Jahres-Vertrag für $199 verfügbar. Zumindest war es das: Nachdem der Verkaufsstart heute früh begonnen hatte, war das Droid Incredible innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Die nächste Ladung der Androiden würde am 4. Mai ausgeliefert werden, so Verizon.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News