Vic Gundotra verlässt Google

Vic Gundotra

Wie zunächst Re/code und kurz darauf Vic Gundotra selbst über sein Google+ Profil verkündete, verlässt der Google+ Chef seinen derzeitigen Arbeitgeber Google. Damit bestätigen sich Gerüchte, die vor einigen Tagen bereits die Runde machten. Sein Nachfolger wird wahrscheinlich Dave Besbris, der derzeitige Vice President of Engineering für Google+. Gundotra arbeitete, nachdem er von Microsoft kam, acht Jahre für Google und baute durch seine Leitung in den letzten Jahren das soziale Netzwerk Google+ auf. Der Fokus auf Fotografie als Wachstumsmotor ist zum Beispiel ihm zu verdanken. Intern galt er als fair, aber durch seine teilweise harte Linie hatte er auch den Spitznamen „The Vic-tator“.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen