[Video] Motorola Backflip Android-Smartphone in Aktion

Motorola hat das Backflip auf der CES 2010 offiziell vorgestellt und engadget hat gerade einen Testbericht dazu raus gehauen. Das Android-Smartphone mit dem ungewöhnlichen Klapp-Mechanismus wird die hauseigene MOTO BLUR-Oberfläche besitzen und läuft derzeit noch mit Android 1.5. Motorola wird das Backflip wohl aber in Kürze mit einem Android 2.x-Update versehen.

Das Geräte hat einen 3.1-Zoll-Touchscreen, eine 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, sowie einen MicroSD-Steckplatz, 3.5mm Headsetanschluss und andere übliche Funktionen wie GPS, W-Lan, etc.. In folgendem Video seht Ihr das Backflip in Aktion (engl.).

Die Pressemitteilung (engl.) zum Motorola  Backflip gibt es hier

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen