Vodafone verbessert CallYa: Mehr Volumen und schnelleres LTE

Vodafone verbessert in Kürze die hauseigenen CallYa-Prepaid-Tarife. Wie wir aus sicherer Quelle erfahren haben, erhalten Kunden zukünftig dauerhaft mehr Volumen und schnelleres LTE.

Die neuen Verpackungen (siehe Bild oben) stehen bereits in den ersten Vodafone-Shops zur Verfügung, der Vertrieb der neuen Pakete steht also unmittelbar bevor und sollte dann auch online anlaufen. Die Neuerungen betreffen sowohl den CallYa Smartphone Special (9,99 Euro/4 Wochen), als auch die Smartphone Allnet Flat (22,50 Euro/4 Wochen). Preislich ändert sich nichts, dafür bekommen Kunden nun dauerhaft mehr Volumen, welches sie im LTE-Netz versurfen können. Der neue Maximalspeed liegt bei 50 Mbit/s, was für den Prepaidbereich bisher nicht üblich war.

Weiterhin werden die Tarife nicht monatlich, sondern alle 4 Wochen abgerechnet. Die SIM-Karte kann komplett kostenfrei bestellt werden und die entsprechenden Optionen lassen sich nach Belieben hinzubuchen.

Vodafone Logo
Vodafone: Neue CallYa-Tarife mit LTE sind offiziell13. Januar 2016 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.