Vodafone: Deezer ist drin, Cloud und NextPhone sind raus

vodafone-header

Bei Vodafone tut sich etwas, genauer gesagt im Bereich der Bonusinhalte, die Kunden zu Verträgen bekommen bzw. buchen können.

Vodafone-Kunden können nun 24 Monate vom Musikstreamingdienst Deezer profitieren, wie das Unternehmen heute mitteilt. Wer ab sofort und bis zum 14. Oktober 2015 einen Vodafone-Mobilfunkvertrag der Tarife „Red 3 GB“, „Red 8 GB“ oder „Red 20 GB“ neu abschließt oder verlängert, erhält für 24 Monate einen Premium+-Zugang für Deezer gratis. Deezer kostet normalerweise knapp 10 Euro im Monat, kann aber durch andere Aktionen ab und an auch günstiger gebucht werden. Bestandskunden profitieren von dieser Aktion gar nicht.

Vodafone startet nicht nur dieses zusätzliche Angebot, man stellt auch alte Angebot ein. Am 17. Juli 2015 beendet man die Vermarktung von Vodafone NextPhone und Vodafone Cloud, wie uns heute zugetragen wurde. Vodafone NextPhone ist ab sofort nicht mehr für Neukunden und Vertragsverlängerer buchbar. Für Bestandskunden mit bereits gebuchter NextPhone Option ändert sich nichts. Sie können weiterhin bereits nach 12 Monaten ein subventioniertes neues Smartphone im Tausch gegen ihr altes Gerät erhalten.

Vodafone entwickelt zudem das Produkt Vodafone Cloud weiter und wird seinen Kunden voraussichtlich Ende des Jahres ein neues Produkt zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund können ab sofort keine neuen Registrierungen mehr für die Vodafone Cloud angenommen werden
Für Bestandskunden, die die Vodafone Cloud bereits nutzen, ändert sich nichts.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.