Vodafone dementiert Probleme mit LTE-Verbindung

Das FOCUS Magazin hat Vodafone-LTE mit entsprechenden Endgeräten getestet und berichtet, dass es massive Probleme damit gebe soll. Demnach wird angeblich ein Geräteneustart notwendig, um LTE nach einem simplen Telefonat weiterhin zu nutzen. Dies dementiert Vodafone aktuell und sehr entschieden via Twitter und auch die Pressestelle betont nochmal, dass der Wiederaufbau der LTE-Verbindung nach einem Telefonat selbstverständlich ohne Neustart erfolgen sollte.

Es ist bereits bekannt und wurde von uns in der Vergangenheit auch erwähnt, dass aktuelle LTE-Smartphones für die Telefoniefunktion in das 3G- oder 2-Netz wechseln müssen. Auch ich konnte dies in meinem ersten Test mit Vodafone-LTE feststellen. Sobald ein Gespräch beendet wird, hatte das von mir getestete HTC Velocity 4G keine Probleme wieder 4G-Empfang zu erhalten.

Laut einigen Nutzerberichten gibt es zwar vereinzelt Probleme, diese sollen allerdings in der Infrastruktur begründet liegen und sind Vodafone bereits bekannt. Hier arbeitet man nach eigenen Aussagen bereits an einer Lösung. Kurz gesagt: Telefonie oder LTE, beides gleichzeitig geht (noch) nicht. Ein Neustart vom Endgerät sollte nicht notwendig sein.

via basicthinking Bild: Vodafone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.