Vodafone: Gratis-Upgrade auf 100 Mbit/s LTE für alle RED-Kunden

Vodafone

Wie Vodafone aktuell mitteilt, hebt man die LTE-Geschwindigkeitsbegrenzung für die hauseigenen Kunden auf.

Das heißt genauer gesagt, dass alle Red-Kunden zukünftig einen LTE-Zugang mit bis zu 100 Mbit/s nutzen können, egal, was bisher in ihrem Tarif für eine Speed-Obergrenze vereinbart war. Dies gilt ausdrücklich auch für die rund drei Millionen Bestandskunden und das dauerhaft sowie ohne Mehrkosten. Wann genau die Umstellung startet, hat Vodafone noch nicht mitgeteilt, aktuell heißt es nur „in den kommenden Tagen“ und „demnächst“. Ich gehe davon aus, dass man hier stufenweise Kunden auf 100 Mbit/s LTE hochstuft.

Man begründet diesen Schritt damit, dass durch die Investitionen in den Netzausbau mittlerweile ausreichend Kapazitäten dafür geschaffen wurden, die man nun an die Kunden weitergeben möchte. Aktuell versorgt Vodafone mehr als 57 Millionen Bürger auf mehr als 70 Prozent der Fläche Deutschlands mit LTE.

Update

Die Umstellung erfolgt sukzessive in den nächsten zwei Wochen. Die Kunden bekommen diese Info wohl auch per Post. Wer Red Business nutzt, soll bis März 2015 umgestellt werden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.