Vodafone und Kabel Deutschland bringen Mobilfunk, Festnetz und TV zusammen

Vodafone Kabel Deutschland Logo Header

Ab Donnerstag wird es bei Vodafone einen neuen Tarif namens All-In-One geben, in dem man das Angebot für Mobilfunkkunden mit dem von Kabel Deutschland bündelt und so Mobilfunk, Festnetz und TV vereint.

Ab dem 27. November wird es ein neues Angebot von Vodafone geben, in dem der Netzbetreiber das eigene Angebot mit dem von Kabel Deutschland kombiniert. Vodafone sorgt für das mobile Internet und Mobilfunk unterwegs und Kabel Deutschland liefert die entsprechenden Anschlüsse für das Internet, das Festnetz und den Fernseheranschluss in den eigenen vier Wänden.

VDF KD Tarif

Los geht es bei knapp 50 Euro (im ersten Jahr) und die Pakete können frei miteinander kombiniert werden. Bis Ende der Woche werdet ihr das Angebot in den Shops sehen, dort wird dieses dann auch über die Weihnachtszeit hin vermarktet. Solltet dies also für euch interessant sein, schaut doch einfach mal vorbei und informiert euch. Für weitere Details habe ich euch hier noch einen Auszug mit den wichtigsten Informationen aus der Pressemitteilung kopiert.

Für die mobile Nutzung stehen die aktuellen Vodafone Red Smartphone-Tarife mit 1,5/3/8 GB Datenvolumen zur Auswahl. Hier sind Flatrates für Telefonie in alle deutschen Mobilfunk-Netze und das deutsche Festnetz, eine SMS-Flat sowie ein leistungsstarker LTE-Zugang mit bis zu 100 Mbit/s bereits enthalten. Für das Surfen und Telefonieren in den eigenen vier Wänden erhält der Kunde das Produkt „Internet & Telefon 100“ von Kabel Deutschland mit schnellem Internet von bis zu 100 Mbit/s und Telefon-Flat für Gespräche ins deutsche Festnetz. In Regionen, in denen Kabel nicht verfügbar ist, bietet Vodafone alternativ VDSL mit bis zu 50 Mbit/s an (DSL Zuhause M mit VDSL Option 50000).

Vodafone All-in-One im günstigen Paket-Preis

Kunden, die sich für ein Paket aus Vodafone Red 1,5 GB und Internet & Telefon 100 von Kabel Deutschland entscheiden, zahlen in den ersten 12 Monaten 49,89 Euro pro Monat (danach monatlich 69,89 Euro). Passende Smartphones gibt es für eine monatliche Zuzahlung von 5, 10 oder 20 Euro dazu. Wer zuhause auch ein umfangreiches TV-Angebot nutzen will, zahlt zusätzlich ab 10 Euro pro Monat. Dafür erhält er das Produkt „Komfort 100“ von Kabel Deutschland mit schnellem Internet bis zu 100 Mbit/s, Telefon-Flat für Gespräche ins deutsche Festnetz und über 100 TV-Sendern – darunter 33 in HD. Mit dem digitalen HD-Video-Recorder ist zeitversetztes Fernsehen und bei Verfügbarkeit der Zugang zum Video-on-Demand-Angebot Select Video inklusive. In Verbindung mit einem Vodafone VDSL-Anschluss steht Vodafone TV mit 29 HD-Sendern sowie die Vodafone Videothek mit rund 8.000 Filmen und Serien auf Abruf zur Verfügung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.