Vodafone: Neuer Service bietet Hardwareversand am selben Tag

vodafone-header

Das Unternehmen Vodafone hat aktuell einen neuen Service für Kunden vorgestellt, die nicht ein paar Tage auf ihre Sendung warten möchten. In Zusammenarbeit mit DHL Paket ermöglicht Vodafone die Lieferung von Paketen noch am selben Tag.

Das Düsseldorfer Mobilfunkunternehmen Vodafone GmbH hat aktuell laut eigenen Angaben als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland einen neuen Versand-Service vorgestellt, der die Zustellung am selben Tag ermöglichen soll. Der Dienst „DHL Kurier-Abendzustellung“ bietet interessierten Kunden die Möglichkeit nicht wie bisher einige Tage auf eine Lieferung warten zu müssen, sondern die Bestellung noch am selben Tag entgegen zu nehmen. Der Dienst steht allen Kunden zur Verfügung, die ihren Vertrag verlängern oder einen neuen Vertrag abschließen.

Bestellung muss bis mittags erfolgen

Laut Pressemitteilung muss die Bestellung bis 12 Uhr mittags abgeschlossen sein, damit die Lieferung bis 22 Uhr am selben Tag zugestellt werden kann. Um dem Kunden eine hohe Flexibilität zu bieten, besteht die Möglichkeit den Lieferzeitpunkt einzugrenzen. So kann der Kunde festlegen, ob die Lieferung zwischen 18 und 20 Uhr oder zwischen 20 und 22 Uhr erfolgen soll. Auf einer speziellen Unterseite können entsprechende Tarife und Geräte ausgewählt werden.

Vodafone DHL Kurier

Angebot zunächst für ausgewählte Regionen und Städte

Derzeit bietet Vodafone den neuen Dienst zunächst für Kunden mit einer Lieferanschrift im Raum Rhein-Ruhr und in einigen norddeutschen Städten an. Beispielsweise ist die „DHL Kurier-Abendzustellung“ in Duisburg, Dortmund, Essen, Bochum, Düsseldorf, Köln, Bonn, Leverkusen und Wuppertal auch in Hannover, Hamburg und Bremen möglich. Laut Vodafone sollen umliegende Gemeinden ebenfalls abgedeckt sein. Derzeit werden laut eigenen Angaben mehr als 50 Städte unterstützt und es sollen noch einige folgen.

Übersichtlicher Ablauf

Kunden, die den kostenpflichtigen Dienst nutzen möchten, müssen vor 12 Uhr mittags über die spezielle Vodafone-Seite ein verfügbares Handy auswählen. Danach erscheint ein Link, über den anhand der Lieferadresse geprüft wird, ob der Service in der gewünschten Region angeboten wird. Liegt die Adresse im Zustellgebiet, erscheint die Rufnummer der Kurier-Hotline, über die der Kunde den kompletten Bestellvorgang telefonisch durchführen kann. Vodafone veranlasst anschließend über DHL Paket die entsprechende Auslieferung und die Ware wird schließlich im gewünschten Zeitraum zugestellt.

Für den Service zahlen Kunden zum Start des Dienstes zunächst 10 Euro pro Bestellung. Ob dieser Preis beibehalten wird bleibt abzuwarten, ist jedoch unwahrscheinlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.