Vodafone Nexus One erhält ab sofort Android 2.2 Froyo, manuelle Installation möglich

News

Nun ist es auch für Vodafone-Kunden soweit, das Update auf Android 2.2 Froy wird OTA verteilt. Brandingfreie Geräte haben dies bereits vor ca. 2 Wochen erhalten, da Vodafone aber jede neue Firmware im eigenen Netz vor Auslieferung prüft, sind die eigenen Kunden jetzt erst dran. Die Auslieferung erfolgt stufenweise, es kann also noch ein paar Tage dauern, ehe Ihr das Update automatisch erhaltet.

Die Version ist die gleiche wie auf dem internationalen Nexus One FRF91. Ihr werdet entweder von eurem Smartphone über das Update beanchrichtigt oder könnt diese Datei laden und nach folgender Anleitung installieren.

PS: Seit heute ist das Nexus One bei Google offiziell nicht mehr zu haben.


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.