Vodafone Smart III: Billig-Androide kommt für 88 Euro nach Deutschland

Vodafone

Das Vodafone Smart III ist, wie der Name schon sagt, die dritte Generation der unter Vodafone-Label verkauften Billig-Androiden. Heute nun hat Vodafone per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass auch dieses Gerät ab sofort nach Deutschland kommt. Für 88 Euro soll es über die Ladentheke wandern, allerdings zusammen mit einem CallYa Prepaid-Tarif. Ob das Gerät dann auch mit einem Netlock oder SIM-Lock daher kommt, ist bisher unklar bzw. wurde noch nicht gesagt. Ich kenne sowohl das erste Smart, als auch die zweite Generation und erwarte erstmal nicht all zu viel von dem Gerät, zumindest waren die früheren Modelle keine besonders guten Einsteigersmartphones.

Technische Eckdaten Vodafone Smart III

  • 4 Zoll großes WVGA-Display (800 mal 480 Pixel)
  • 1 GHz Prozessor
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • Interner Speicher mit 4 GB + microSD-Karte bis zu 32 GB
  • Android Jellybean 4.1.1 Betriebssystem
  • GPS, WiFi und UMTS/HSPA-Übertragung
  • Helligkeitssensor
  • 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz
  • Near Field Communication (NFC)
Quelle vodafone


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.