Vodafone Smart 4 max: 6-Zoll-Phablet ab Oktober erhältlich

Vodafone Smart 4 max_960

Neben dem Smart 4 power, Smart 4 turbo und Smart 4 mini wird Vodafone in Kürze ein weiteres, eigenes Smartphone in sein Sortiment aufnehmen. Das Vodafone Smart 4 max soll erstmals in der Phablet-typischen Größe von 6 Zoll daherkommen und wird ab Oktober erhältlich sein.

Ausstattungs-mäßig bewegt sich Vodafone mit dem Smart 4 max in der unteren Mittelklasse. So löst das 6 Zoll große Display beispielsweise nur mit 1280 x 720 Pixeln auf und der 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor dürfte auf der relativ schwachen Cortex A7-Architektur basieren. Desweiteren haben wir es hier mit einem 8 GB großen internen Speicher zu tun, Details zur Größe des Arbeitsspeichers gab Vodafone bisher nicht bekannt.

Für hochwertige Fotos soll die 13 Megapixel Hauptkamera sorgen, deren Pendant auf der Front mit 2 Megapixeln auflöst. Dazu gibt es noch einen ordentlichen 3000 mAh Akku und die aktuelle Android-Version 4.4 KitKat.

Selbstverständlich versteht sich das neue Smartphone aus dem Hause Vodafone auf den neuen Funkstandard LTE Cat 4. Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s sind somit, einen entsprechenden Vertrag vorausgesetzt, möglich. Wlan, Bluetooth, GPS und NFC sind ebenfalls mit an Bord.

Mit seinen Maße von 164 x 83,4 x 7,9 mm zählt das Vodafone Smart 4 max zu den größeren Phablets im 6-Zoll-Bereich. Das Huawei Ascend Mate 7 soll beispielsweise nur 157 x 81 x 7,9 mm messen.

Ab Mitte Oktober soll das Vodafone Smart 4 max dann in allen Vodafone Shops erhältlich sein. Nähere Informationen zum Preis möchte man rechtzeitig bekannt geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung