Vodafone stellt SmartPass ein

Vodafone Logo

Vodafone stellt den Ende 2013 gestarteten Bezahldienst SmartPass ein. Damit konnte man kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen. Hinter dem System stand eine Prepaid-Visa-Karte.

Vorweg sei gesagt: Das Vodafone Wallet wird man weiterhin nutzen können, aber eben ohne SmartPass. Bereits seit dem 22. September ist für Neukunden keine Registrierung bei SmartPass mehr möglich. Ende des Jahres, genauer gesagt ab dem 01. Dezember, wird dann auch das Aufladung von Guthaben auf ein SmartPass-Konto nicht mehr möglich sein. Zwei Wochen später, also ab dem 15. Dezember 2016, wird SmartPass dann komplett eingestellt.

Vodafone Wallet mit PayPal und Visa

Das Wallet, in dem SmartPass bisher hinterlegt war, können Kunden weiterhin nutzen und mit anderen Zahlmöglichkeiten bestücken. Ab  dem 30. November sollen sich sowohl PayPal, als auch übliche Visa-Kreditkarten als Bezahlmethode im Wallet hinterlegen lassen, die dann wiederum zum kontaktlosen Bezahlen im Handel genutzt werden können. Meines Erachtens eine deutlich bessere Lösung, die einfach flexibler ist.

Zum Vodafone Wallet →

smartpass-vodafone

Danke Markus Alvarez Gonzalez!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung