Vodafone UK: 500.000 Nano-SIMs für das neue iPhone

Es war mehr als klar, dass auch Vodafone sich jede Menge Nano-SIM-Karten für das neue iPhone, welches heute vorgestellt werden soll, bereit legt. Bei Vodafone UK sind das bereits beachtliche 500.000, die zum Start des neuen Apple-Smartphones verfügbar sein werden. Hierzulande dürfte es nicht viel anders ausschauen. Damit folgt man der Telekom, o2 und Base. Offiziell bestätigt wurden die Nano-SIMs für das nächste iPhone noch nicht, bei dieser Masse an Karten dürfte deren Einsatz aber so gut wie sicher sein. Heute Abend ab 19 Uhr wissen wir dann mehr.

Wer diesen Beitrag angeklickt hat, obwohl er ihn für überflüssig, sinnfrei und uninteressant erachtet, darf sich jetzt anfangen zu fragen, warum er das gemacht hat und seinen Ärger über diese Entscheidung gerne wieder in die Weiten des Kommentarsystems entladen. ;-)

via theverge Quelle vodafone.co.uk

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.