Von 5K bis Curved: Hewlett-Packard stellt neue Monitore vor

hp curved monitor

HP erweitert auf der CES das Portfolio an Monitoren und präsentierte gleich drei neue Bildschirmeserien. Für Fans hoher Auflösungen ist ebenso etwas dabei wie auch für Curved-Freunde.

Letztere bedient HP mit dem oben abgebildeten Envy 34c. Dabei handelt es sich um einen gebogenen 34″-Monitor im 21:9-Format, welcher eine Auflösung von 3440×1440 Pixeln bietet. Der Standfuß mit zwei dünnen Armen macht einiges her und dürfte zusammen mit den seitlichen Lautsprechern auch für den recht hohen Preis von 999 US-Dollar sorgen, ab April wird das schicke Stück zu haben sein.

hp z27q

Die wohl unspektakulärsten neue HP-Monitore hören auf die Namen „Z24“ und „Z27″, was direkte Rückschlüsse auf die Bildschirmdiagonale zulässt. Bis auf die Größe unterscheiden sich diese auch nicht und so bietet jeder der beiden UHD-Auflösung sowie einen ergonomischen Standfuß und USB 3.0-Anschlüsse. Bildsignale werden per mini-DisplayPort, DisplayPort und HDMI entgegengenommen, wobei 2160p60 per HDMI offenbar nicht unterstützt wird. Der kleine UHD-Monitor wird im April für 549 Dollar in den Handel gelangen, das 27“-Modell hingegen noch im Januar für einen Aufpreis von 200 Dollar.

Von der Namensgebung unterscheidet sich der Z27q kaum, bietet jedoch andere innere Werte. So handelt es sich hier um ein Display mit 5K-Auflösung, die 5120×2880 Pixel sind also dazu in der Lage, 14 Megapixel-Fotos ohne Skalierung darzustellen. Optisch wirkt auch dieses Modell eher unspektakulär, was aber vielleicht auch ganz gut so ist. Wie auch bei den UHD-Modellen ist zudem ein USB 3.0-Hub mit vier Anschlüssen mit an Bord, zu den weiteren Anschlüssen gibt es hingegen keine Informationen. Kostenpunkt: 1299 US-Dollar und ab März im amerikanischen Handel.

Über einen Verkauf in Europa gibt es aktuell keine Informationen, dies erscheint jedoch nicht allzu abwegig.

Quelle: The Verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.