Vonino Zun XO LTE-Smartphone vorgestellt

1199_Vonino_Zun_XO

Auf der IFA haben natürlich nicht nur die bekannteren Konzerne ihre neuesten Produkte vorgestellt, sondern auch eher kleinere Unternehmen. So wurde zum Beispiel auch das Vonino Zun XO LTE-Smartphone präsentiert.

Seit 2009 produziert das US-Unternehmen Vonino Tablet-PCs, Smartphones und Gadgets, ist hierzulande aber nicht sonderlich bekannt. Mit dem Zun XO hat man nun ein LTE-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor und Android Lollipop 5.1 vorgestellt, welches im unteren Preisbereich angesiedelt ist. Verbaut sind hier ein 5-Zoll (12,7 cm) Display (1.280×720), eine 13-Megapixel-Kamera, 16 GB-Flash-Speicher, ein Multicard-Reader bis 64 GB, Wi-Fi 802 und Bluetooth 4.0.

Das Zun XO wiegt bei Außenmaßen von 70,5 x. 143 x 7.9 mm 136 Gramm und verfügt über ein und kratzfestes Gehäuse mit einem Metallrahmen in den Farben Weiß oder Schwarz. Infos zur Akkugröße hat der Hersteller nicht genannt. Vonino bietet das Zun XO ab Anfang Oktober 2015 zum UVP von 199,00 Euro an.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität