Vorstellung eines Bluetooth-Gamepads für Androiden

News


Clove wird in Kürze ein Bluetooth Gamepad ins Sortiment aufnehmen. Das Pad ähnelt den Playstation-Gamepads *hüstel* verblüffend und wurde auf einem Samsung Galaxy S II und einem HTC Sensation getestet. Es sollte generell aber auf jedem Gerät mit Stock Android oder Cyanogenmod funktionieren.

Um das Gamepad nutzen zu können muss die App Bluez IME installiert werden. Anschließend wird das Pad mit dem Handy per Bluetooth verbunden und die Tasten mittels Bluez IME zugewiesen.

Sind diese wenigen Schritte getan, kann es auch schon mit einem Emulator oder einem Spiel, welches externe Steuerung unterstützt losgehen.

Nach dem Break könnt Ihr euch noch ein Video von dem Gamepad und einem über einen MHL-Adapter an den TV gekoppelten Galaxy S2 ansehen.

Video


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.