WakeTube: Durch den Androiden mit Youtube-Videos wecken lassen

 

Habt ihr genug von den langweiligen voreingestellten Klingeltönen mit denen ihr jeden Morgen geweckt werdet? WakeTube sorgt für Abhilfe, indem es euch mit Videos aus Youtube weckt.

Dabei kann WakeTube entweder zufällig aus den aktuellen Top10 der Musik-Videos einen Clip auswählen, oder ihr nutzt die Suche innerhalb der App um einen Künstler o. ä. auszuwählen.

Zwei Hinweise zur App selbst: Der Autor selbst gibt den Hinweis, den Wecker nicht für wichtige Dinge zu nutzen, da ja beispielsweise Youtube nicht erreichbar sein könnte oder Datenverbindung zu Youtube versagen könnte. Wie auch im normalen Wecker muss das Handy für WakeTube angeschalten bleiben.

Die App-Idee stammt laut der Market-Beschreibung von WebOS. Hier wurde WakeTube mittlerweile 80.000 mal heruntergeladen.

WakeTube ist doch mal wieder ein schönes Programm-Konzept, was meint ihr?

[app]de.omoco.waketube[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität