Warenkörbe nach genutzter Plattform im Vergleich

Handel

Zeit für eine Infografik von Statista, die diesmal den durchschnittlichen Bestellwert bei Online-Käufen nach genutzter Plattform aufzeigt.

Die Erhebungen sind sicherlich durch diverse Faktoren beeinflusst, dennoch interessant. Zusammenfassend bleibt festzuhalten: Internetnutzer, die via PC einkaufen, geben mehr Geld aus als mobile Shopper. Das geht aus der aktuellen Ausgabe des Ecommerce Quarterly von Monetate hervor. Am besten gefüllt sind demnach mit durchschnittlich 149,4 US-Dollar die Warenkörbe von Linux-Nutzern. Online-Shopper, die zum Kauf einen Macintosh nutzten, kommen auf 146,3 US-Dollar pro Einkauf und bei Windows-PCs sind es 135,8 US-Dollar.

Smartphone- und Tabletwarenkörbe sind im Vergleich weniger gut gefüllt. Bei iPhones und iPads beläuft sich der Bestellwert im Schnitt auf 113,8 US-Dollar, bei Android-Geräten auf 94,7 US-Dollar. Der Report basiert laut Monetate auf über sieben Milliarden Shopping-Sessions im vierten Quartal 2015.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.