Watchever kündigt neuartiges Konzept an

watchever logo header

Um den Videostreaming-Dienst Watchever ist es ruhig geworden. Das liegt wohl auch daran, dass in Deutschland Netflix und Amazon gute Pakete bieten, bei denen es für die Konkurrenz schwer wird, mitzuhalten. Das soll sich nun ändern, denn Watchever kündigt ein „völlig neuartiges Konzept“ an. Noch verrät man dazu keine weiteren Details, erst in Kürze will man mehr Infos verkünden. jedenfalls soll das Angebot an die gewonnenen Erfahrungen der letzten zwei Jahre angepasst werden.

Dass man sich vom Streaming gegen einen monatlichen Betrag verabschiedet, vermag ich noch nicht so recht glauben. Eventuell setzt man zukünftig aber auch auf eine Art Baukastenprinzip für Inhalte. Was ich relativ interessant fände. Bisher gibt es ja bei den meisten Anbietern nur alles oder nichts im Abo.

[tweet 648418906533703680]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables