Waze für Android Auto ist da

Mobilität

Nach einer langen Beta-Phase ist Googles Navigationsapp Waze nun auch offiziell für Android Auto verfügbar.

Android Auto bietet, ähnlich wie Apples CarPlay, nur eine gewisse Anzahl kompatibler Apps an. Ab sofort gehört dazu im Navigationsbereich neben Google Maps auch Waze. Die App bzw. der Dienst dahinter gehört bekanntlich seit 2013 zu Google.

Autofahrer erhalten mit Waze während ihrer Fahrt kontinuierlich Updates über die aktuelle Verkehrslage und wissen dank der Echtzeitinformationen immer, welcher Weg sie am schnellsten ans Ziel bringt. Waze ist kostenlos und in über 185 Ländern in 42 Sprachen verfügbar. Ich würde es mal vereinfacht als „Community-Navi“ beschreiben. Ich nutze Waze ganz gerne, immer Verlass auf die Daten ist allerdings nicht.

Waze für Android Auto ist laut Google in allen Ländern verfügbar, in denen auch Android Auto verfügbar ist.

[embedly https://blog.waze.com/2017/07/Waze-for-Android-Auto.html]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.