WeatherPro: Umfangreiche Wetter-App für iOS, Android, WP7 und Blackberrys

Als iPhone-Nutzer hat man zwar von Haus aus eine Wetter-App auf dem Smartphone, wirklich zufrieden war ich damit jedoch noch nie. Doch sucht man nach Wetter-Programmen im AppStore, dann ist das Angebot unglaublich groß und unüberschaubar, von den zahlreichen kostenlosen Apps konnte mich dann auch keine so richtig überzeugen und nach einem teuren Fehlkauf im letzten Jahr, habe ich mich dann vorerst mit der internen zufrieden gegeben.

Für eine ungefähre Angabe des Tages reicht die interne App auch aus, doch ich war immer noch auf der Suche nach einer App mit mehr Informationen wie zum Beispiel eine stündliche Vorhersage der Regenwahrscheinlichkeit, der Sonnenscheindauer und den Temperaturverlauf über den Tag verteilt. Hier trudeln ständig Anfragen für eine App-Vorstellung ein und da habe ich die Chance genutzt und mir WeatherPro inklusive einem Jahr Premium-Dienst zum Testen geben lassen.

Was soll ich sagen, WeatherPro ist vom Umfang her für mich vollkommen zufriedenstellend, mehr Informationen gehen glaube ich nicht, beziehungsweise braucht man dann nicht. Dazu kommen die zahlreichen Extras wie Angaben zum Badewetter (Wassertemperatur, UV-Index, etc.) und die Möglichkeit, dass man die Informationen auch schnell auf Twitter oder Facebook teilen kann.

WeatherPro gibt es für das iPhone, iPad, Android, Windows Phone 7 und Blackberrys. Preislich liegt WeatherPro auf allen Plattformen mit ungefähr 3 Euro auf dem gleichen Level, lediglich für die HD-Version auf dem iPad muss man 4 Euro hinlegen. Mehr Informationen gibt es auf der entsprechenden Seite der Entwickler.

Für mich hat sich die Suche damit erst mal beendet, denn WeatherPro bietet mir genau das, was ich suche. Wie sieht das bei euch aus, welche App nutzt ihr für mobile Wetter-Informationen auf dem Smartphone?

WeatherPro für das iPhone WeatherPro für das iPad

WeatherPro für Android WeatherPro für Windows Phone 7

WeatherPro für Blackberry

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.