Wer braucht schon eine Office-App? Google Texte & Tabellen, Kalender und Mehr auf dem Nokia N900

Matthew Miller von ZDNet.com stellt die berechtigte Frage und liefert gleich einen Videobeweis mit. Warum sollte ich mir eine Office-Applikation installieren, wenn Google Text & Tabellen und andere Google Online-Dienste ohne Probleme nutzbar in den Browsern aktueller Smartphones laufen?

Ich finde es toll, dass es möglich ist, auf solche Dienste über den Browser zuzugreifen, bevorzuge aber persönlich für Office-Kram native Apps. Hier das Video, welches das Nokia N900 mit den Google-Diensten in Aktion zeigt.

Wie seht Ihr das, Online-Dienst oder native App?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität

Alexa bekommt unterschiedliche Sprechgeschwindigkeiten in Smart Home

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen