Wer die Wahl hat … – Opera Mobile für Android + Video

Nachdem wir berichtet hatten, das Skyfire einen Browser für Android in Arbeit hat, kommt heute die Nächste Nachricht von der MWC 2010. Der bereits angekündigte Opera Mobile für Android ist fertig. Er soll sehr schnell sein, durch hohe Kompressionsraten, welche auf den Opera-Servern erreicht werden.

Leider hat die Sache einen großen Haken, der Browser ist für Normal-User nicht erhältlich, sondern nur für Hersteller und Mobilfunkbetreiber. Dadurch ist man auf Custom-ROM’s angewiesen, wenn man diesen Browser benutzen will.

Ein kleiner Trost ist Opera Mini, welcher im Market bereits erhältlich ist. Wer dennoch einen Blick auf den schickeren großen Bruder werfen mag, dem sei hiermit folgendes Video verordnet, welches den Browser auf einem Nexus One zeigt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität