WeTab-Ausverkauf? Linux-Tablet bei Otto für 250 Euro erhältlich

Das WeTab kann man wohl gepflegt als Flop bezeichnen und auch wenn es mittlerweile die Version 2 mit runderneuerter Firmware gibt, kann das Teil nicht mal annähernd mit aktuellen Android-Tablets oder dem iPad mithalten. Okay, die Zielgruppe ist sicher eine andere, das Gerät muss man wohl mehr in den Vergleich zu Windows 7-Tablets stellen und da kommt es gar nicht so schlecht weg.

Ich hatte die Möglichkeit auf der CeBIT mal die Version 2 vorgeführt zu bekommen und empfand es immer noch als sehr unreif. Dennoch muss man sagen, dass auf der Hardware an sich durchaus diverse Linux- oder Windows-Versionen lauffähig wären. Wer also gerne bastelt und ausprobiert, kann sich die WeTab in der 16 GB-Version aktuell für schlappe 250 Euro (Neukunden mit 10€-Gutschein: 80141 oder 80080) zulegen. Man muss sich nur bewusst sein, dass man im Grunde ein Netbook mit Touchscreen und ohne Tastatur kauft.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung