WhatsApp in Zukunft mit “Gelesen”-Feature

News

Der beliebte Messenger WhatsApp könnte in Zukunft neben dem Empfang der Nachricht ebenfalls anzeigen, ob diese gelesen wurde. Bisher steht das Feature zwar nur für Sprachnachrichten zur Verfügung, eine Erweiterung ist jedoch nicht ausgeschlossen. 

Bislang konnte der Messenger WhatsApp lediglich die Übermittlung zum Server und zum Chatpartner anzeigen. Während ersteres mit einem Haken symbolisiert wird, bedeuten zwei Haken, dass die Nachricht auf das andere Smartphone übertragen wurde. Seit Kurzem steht nun jedoch ein drittes Symbol bereit. Die zwei blauen Haken weisen darauf hin, dass die gesendete Sprachnachricht angehört wurde.

Die Kollegen von Androidworld haben nun im Code der Android-App Hinweise darauf gefunden, dass die Lesebestätigung in Zukunft auch für normale Nachrichten ausgerollt werden könnte. Die beiden hellblauen Haken werden dort mit der Variable “message_got_read_receipt_from_target” gleichgesetzt.

Update

Wie uns unser Leser Maximilian soeben per EMail mitteilte, ist die Lesebestätigung bei ihm auch schon in den Gruppenchats aktiv. Bei mir persönlich kann ich sie bisher nur bei den Sprachnachrichten feststellen, wie sieht es bei euch aus?

Was würdet ihr von dieser Funktion halten? Eine sinnvolle Erweiterung oder eine weitere Einschränkung der Privatsphäre?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.