WhatsApp: iOS-Version bekommt Farbfilter, Alben und Schnellantworten

Software

WhatsApp für iOS ist aktuell in Version 2.17.30 im Apple App Store gelandet. Das Update bringt drei nennenswerte Neuerungen mit.

Zunächst einmal gibt es nun Farbfilter für Bilder. Damit lassen sich geschossenen Fotos schnell optisch aufwerten bzw. anpassen. Das ist in erster Linie für das Stories-Feature nützlich, klappt aber natürlich auch bei Fotos, die in Einzelchats versendet werden. Um zu den neuen Farbfiltern zu gelangen, muss man ein Foto zum Versenden öffnen und dann einfach nach oben streichen.

Farbfilter für Bilder in WhatsApp

Auch die Darstellung von versendeten Bildern wurde verbessert. Das ist vor allem nützlich, wenn man mehrere Fotos auf einmal versendet. Diese werden nämlich nun (endlich) in Alben angezeigt, statt alle in einer langen Konversation untereinander.

Die dritte und letzte sichtbare Neuerung betrifft die Antworten auf bestimmte Nachrichten. Seit geraumer Zeit kann man sich in einem WhatsApp-Chat direkt auf bestimmte, auch ältere Nachrichten beziehen. Das geht nun noch einfacher, denn die Nachrichten, auf die man direkt reagieren will, können jetzt im Gesprächsverlauf einfach nach rechts geschoben werden.

Preis: Kostenlos


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.