Widget-Ersatz für iOS (Konzept)

Eine Schwachstelle von iOS ist für viele noch immer das Fehlen von Widgets, welche auf dem Homescreen zusätzliche Informationen anzeigen können, oder vielleicht auch bestimmte Funktionen besitzen. Apple ist mittlerweile bei der sechsten Generation des mobilen Betriebssystems angekommen und scheint diesen Ansatz bisher nicht als notwendig zu betrachten. Der Designer Max Rudberg hat sich diesbezüglich mal Gedanken gemacht und ist da auf eine interessante Idee gekommen, welche er in einem Video festgehalten hat. Der Ansatz ist dabei die Größe von Icons zu verändern, was wiederum zu unterschiedlichen Funktionen der jeweiligen Applikationen führt. Ich persönlich finde den Ansatz von Max Rudberg eigentlich sehr spannend und würde eine solche Option in iOS durchaus begrüßen.

via tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität