Wie gut ist euer Touchscreen? Touch Test für Android schafft Klarheit

Wie Ihr euch sicher denken könnt, bekomme ich fast täglich E-Mails, mit der Frage nach Tipps für ein neues Smartphone. Kein Problem, ich antworte meist schnell und natürlich auch gerne.

Was mich allerdings immer wieder verwundert, dass so viele so großen Wert auf die Multitouchfähigkeit eines Smartphones legen. Also, es wird direkt gefragt, wie viele Touchpunkte denn möglich seien und wie diese auf Eingaben reagieren würden.

Das kann ich natürlich nicht generell beantworten und da dies meist in Spielen wichtig sein dürfte, ging diese Anforderung bisher komplett an mir vorbei. Dennoch will ich euch auf die kostenlose Android-App Touch Test hinweisen.

Der Touch Test visualisiert eure Toucheingaben. So lässt sich die Genauigkeit und die Anzahl der unterstützen Eingabepunkte bestimmen. Die App an sich sollte auf allen gängigen Android-Geräten (ab 2.x, vorher gab es nur Single-Touch)  funktionieren und unterstützt bis zu 256 Berührungspunkte.

Ich habe es gerade selbst mit ein paar Smartphones getestet. Das HTC Desire, sowie das Motorola Milestone 2 haben jeweils nur zwei Touchpunkte, wobei die vom Desire am ungenauesten reagieren. Das HTC Desire Z hingegen hat bereits vier, die auch sehr genau meinen Fingerkuppen folgen.

Wie viele hat euer Gerät und wie genau sind diese?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung