Wie wird unser Kind mal aussehen? BabyBuilder zeigt Vorschau auf dem iPhone

Dinge, welche die Welt nicht braucht oder genau das worauf viele Paare gewartet haben? Wer ein iPhone sein Eigen nennt, kann jetzt mit der iPhone Applikation BabyBuilder schon mal schauen, wie der zukünftige Sprössling aussehen wird. Das Ganze ist zwar nicht all zu ernst zu nehmen, geht aber auch über das simple Übereinanderlegen der Eltern-Bilder hinaus.

img2

Erst müssen die zukünftigen Eltern jeweils ein Bild von sich in das Programm einfügen, dann werden mit der Facial-Mapping-Technologie zentrale Bestandteile des Gesichtes wie Ohren, Augen, Nase, Mund und Kinn sowie die Entfernung zwischen diesen Punkten analysiert. Daraufhin folgt eine komplexe mathematische Berechnungen“ und am Ende wird das Baby-Foto sogar etwas dreidimensional ausgegeben.


BabyBuilder

via


Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.